Metalock Laservermessung

Mehr Präzision für Ihr Projekt!

Laservermessung & Engineering aus einer Hand.

VERMESSUNG
IN DER INDUSTRIE

ZUNEHMENDE BEDEUTUNG VON VERMESSUNGSTECHNIK

Im heutigen technischen Umfeld hat sich die präzise Vermessung von Betriebsanlagen und Produktionsequipment zu einem branchenüblichen Standard etabliert – und das zu Recht. Denn optimal ausgerichtete Maschinen sind die Voraussetzung für minimalen Verschleiß, effiziente Produktionsprozesse und eine höhere Sicherheit gegen Ausfall.

 

JETZT KOSTENLOSE FALLSTUDIE ANFORDERN

Wie sieht das in der Praxis aus? Um Ihnen einen Einblick in die Anwendung unserer Laservermessung zu geben, haben wir eines unserer Projekte bei einem europäischen Kunden für Sie als anschauliche Fallstudie aufbereitet. Füllen Sie einfach die folgenden Felder aus und wir senden Ihnen das entsprechende PDF-Dokument umgehend und kostenfrei an Ihre E-Mail-Adresse.

MET_LASER DE INFOSETFORMULAR

INFO-SET ANFORDERN
*Pflichtfeld

METALOCK SERVICE

NEU: ENGINEERING UND LASERVERMESSUNG AUS EINER HAND

Bei Metalock bieten wir Ihnen nun sowohl die Vermessung als auch die anschließende Bearbeitung oder Reparatur Ihrer Werksanlagen bequem aus einer Hand. Mit dieser Verbundlösung vereinfachen wir für Sie den Projektablauf, steigern die Effizienz des Bearbeitungsprozesses und liefern Ihnen eine präzise Dokumentation. Weiterhin lässt sich der Verschleißstatus von Maschinen durch regelmäßige Vermessungen rechtzeitig erfassen und eventuelle Mängel frühzeitig beheben.

Ob während der Bearbeitung oder Reparatur einer Anlage, zur Vorbeugung von Abnutzungsschäden oder bei der maßgefertigten Nachrüstung von Maschinen – mit unseren drei Messgeräten, dem Laser Tracker, dem Messarm und dem Laser Scanner setzen wir für Sie vielseitige Messaufgaben um.

Sie benötigen eine Anlagenvermessung mit anschließender Bearbeitung? Sie möchten den Abnutzungsgrad Ihrer Bauteile bestimmen? Beschreiben Sie uns kurz Ihr Anliegen und wir senden Ihnen unverbindlich ein Angebot zu.

JETZT ANFRAGEN

IHRE VORTEILE

Attraktives Gesamtpaket

Bearbeitung und Vermessung von einem Dienstleister – damit profitieren Sie von einfachen Kommunikationswegen, klaren Verantwortungen, einer hohen Qualitätssicherheit sowie positiven Kosteneffekten.

Sicheres Qualitätsmanagement

Unsere Vermessungsdienstleistungen folgen hohen Standards. Unsere Messgeräte werden jedes Jahr neu zertifiziert und ausschließlich von erprobten Vermessungsingenieuren eingesetzt.

Präzise Dokumentation

Anhand unserer Messergebnisse liefern wir Ihnen eine umfassende und detaillierte Dokumentation der Bearbeitung. Diese genaue Referenz erleichtert Ihnen die Planung und Bewertung zukünftiger Projekte.

Effizientes Prozessmanagement

Ob zur Vorbereitung, als Kontrolle während der Bearbeitung oder Referenz für künftige Projekte – mit exakten Messergebnissen lassen sich Arbeitsprozesse zielgerichtet planen und durchführen, ohne unnötigen Zeitverlust.

Schnelle Fehleranalyse

Mit sogenannten Referenznetzen sind wir in der Lage, uns schnell in Ihre Produktionsanlage einzumessen, um anschließend mit geringerem Aufwand den Status quo der Anlage genau zu erfassen.

VIELSEITIGE ANWENDUNG

Referenznetze

Aus langfristiger Sicht bieten Referenznetze große Vorteile. Solche Messnetze erleichtern das Einmessen bei zukünftigen Bearbeitungen und sparen damit viel Zeit. Beispielsweise bei Walzgerüsten sind Referenznetze gut geeignet, um den wiederkehrenden Aufwand von mechanischen Bearbeitungen zu minimieren.

Soll-Ist-Vergleich

Wie hat sich das Bauteil im Laufe der Produktion verformt? Sind die Abweichungen besorgniserregend? Der Vergleich einer aktuellen Vermessung mit dem ursprünglichen CAD-Modell gibt schnell präzise Antworten darüber, ob die Produktion noch einwandfrei möglich ist oder ob es einer Reparatur bedarf.

Ausrichtung & Justierung

Ob beim Einrichten einer Bearbeitungsmaschine, zur Kontrolle nach einem Crash, als Routineüberprüfung oder bei der Integration neuer Maschinen – mit dem Lasertracker oder dem Messarm lassen sich Parallelitäten und Achsen millimetergenau bestimmen und anschließend präzise ausrichten bzw. justieren.

Deformationsanalyse

Eine Kollision oder andere äußere Einwirkungen haben zu einer Verformung von Maschinenteilen geführt? Vergleicht man aktuelle Messerergebnisse mit früheren Referenzdaten lassen sich die beschädigten Stellen genau identifizieren und anschließend zielgerichtet bearbeiten.

Bauteilvermessung

Die Maschine läuft irgendwie nicht rund, doch Sie wissen nicht genau, welches Element dafür verantwortlich ist? Eine Vermessung der einzelnen Bauteile verschafft schnell Klarheit. Solche messtechnischen Überprüfungen mittels Lasertracker oder Messarm eignen sich ebenso bereits bei der Wareneingangskontrolle.

As-Built-Dokumentation

Insbesondere große, komplexe Anlagen lassen sich dank des Laserscanners mit verhältnismäßig wenig Aufwand ausführlich erfassen. Diese Messergebnisse können beispielsweise eine hilfreiche Vorbereitung für die geplante Verlagerung einer kompletten Produktionsanlage oder für zukünftige Veränderungsmaßnahmen sein.

Integration neuer Anlagenteile

Eine messtechnische Kollisionsuntersuchung bei Integrationsprozessen ist ein wichtiger Vorbereitungsprozess, wenn beispielsweise neue Maschinen in ein Werk integriert werden. Damit kann nicht nur der ideale Standort, sondern auch der passende Weg in die Werkshalle zuverlässig bestimmt werden.

Maßfertigung

Die Ergebnisse von Laserscans bieten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Unter anderem können sie als Vorlage für jegliche Formen von Maßanfertigungen dienen. Häufige Beispiele dafür sind für maßgeschneiderte Schutzhüllen für den Transport empfindlicher Bauteile oder individuell angefertigte Werkzeugkisten.

Digitalisierung

Die Vermessung von Maschinenkomponenten oder Bauteilen mittels Laserscans bildet eine präzise Grundlage für die Digitalisierungen dieser Objekte. So können Optimierungen oder Zusatzkomponenten zuerst im digitalen Raum getestet und anschließend anhand dieser Erkenntnisse effizient realisiert werden.

Berührungslose Inspektion

Bestimmte Voraussetzungen und Materialien erfordern berührungslose Inspektionen. Ein typisches Beispiel hierfür sind Reinraum-Bereiche. Mit Hilfe des Laserscanners bei großen Objekten und des Messarms bei kleineren Komponenten lassen sich notwendige Inspektionen ganz einfach ohne Oberflächenkontakt durchführen.

Reverse Engineering

Ein typisches Anwendungsgebiet von Laservermessungen ist das Reverse Engineering. Mit den verschiedenen Messgeräten lassen sich größere und kleinere Einzelteile separat vermessen und untersuchen, um die Gesamtsystematik der Maschine besser zu verstehen. Auch CAD-Modelle können so nachträglich gefertigt werden.

Virtuelle Touren

Durch die Verbindung verschiedener Laserscan-Aufnahmen lassen sich umfassende 360-Grad-Touren durch ganze Produktionsanlagen erstellen. Diese eigenen sich beispielsweise für Umbauplanungen. Die zuständigen Planungsbeauftragten können die Anlage so jederzeit bequem vom Schreibtisch aus „begehen“ und sparen sich zeitaufwendige Vor-Ort-Besuche.

FÜR ALLE BRANCHEN

INDUSTRIEVERMESSUNG IN UNTERSCHIEDLICHEN BEREICHEN

Von der Schifffahrt bis zur Petrochemie – die Laservermessung hat sich in allen Branchen als moderne Messtechnik etabliert. Daher bieten wir unsere Messleistungen branchenunabhängig für alle Industrien an. Im Folgenden finden Sie ein paar typische Beispiele.


Energieindustrie


Schifffahrt


Stahlindustrie


Bergbau


Petrochemie


... und viele mehr

UNSER EQUIPMENT

AUSGERÜSTET FÜR JEDEN EINSATZ

Ob punktgenaue Messungen, verwinkelte Objekte oder weitreichende 3D-Scans – mit unseren drei flexibel einsetzbaren Messgeräten sind wir in der Lage, die verschiedensten Messaufgaben in der Industrie zu erfüllen.

LASER TRACKER

LASER TRACKER

Faro Vantage E

Arbeitsbereich: 25 m
Genauigkeit: ±20 µm + 5 µm/m
Temperatur: -15 °C – +50 °C
Messrate: 1.000 Punkte/Sek
Laserklasse: 1
Schutzklasse: IP52

Play Video
LASER MESSARM

LASER MESSARM

Faro Quantum M + Faro Blu HD

Arbeitsbereich: 3,5 m im Radius
Genauigkeit: ±0,110 mm (taktil), ±0,090 mm (berührungslos)
Temperatur: 10 °C – +40 °C
Bildrate: 300 fps
Abstastrate: 2.000 Punkte/Sek
Messrate: 600.000 Punkte/Sek
Scanbreite: max. 150 mm
Laserklasse: 2

Play Video
LASER SCANNER

LASER SCANNER

Faro Fokus S 350

Arbeitsbereich: bis 350 m
Genauigkeit: ±2,0 mm (> 10 m), ±3,5 mm (>25 m)
Temperatur: -5 °C – +40 °C
Messrate: max. 1.000.000 Punkte/Sek
Kameraauflösung: max. 165 Megapixel
Laserklasse: 1
Schutzklasse: IP54

Play Video

JETZT KONTAKTIEREN

UNVERBINDLICHE ANFRAGE STELLEN

Unsere Industrievermessung bieten wir in Kombination mit einer Reparatur oder Bearbeitung an oder als separate Leistung. Schildern Sie uns einfach kurz Ihr Anliegen und wir melden uns umgehend zurück. Sie erreichen uns via Kontaktformular oder unter contact(at)metalock.de.

 

MET_LASER DE KONTAKTFORMULAR

Top

KONTAKTFORMULAR

LEFT
RIGHT
BOTTOM
* Pflichtfeld

ÜBER METALOCK DEUTSCHLAND

IHR PARTNER FÜR MECHANISCHE BEARBEITUNGEN UND REPARATUREN SEIT 1952

Als Teil der MIDROC Metalock Gruppe profitieren wir von Metalock Engineering Germany von der jahrzehntelangen Erfahrung und dem internationalen Netzwerk an hochspezialisierten Experten innerhalb der Unternehmensgruppe. Aufgrund dieser Expertise und einem umfassenden Leistungsspektrum hat sich die Metalock Gruppe als einer der führenden Anbieter für Engineering Dienstleistungen für alle Industriezweige auf der ganzen Welt etabliert.

Als größte Gesellschaft innerhalb der Unternehmensgruppe bieten auch wir von Metalock Deutschland ein breites Leistungsangebot für jegliche Branchen und weltweit alle Standorte.

Erfahren Sie hier mehr über Metalock Engineering Germany


UNSERE LEISTUNGEN

 

UNSERE STANDORTE IN DEUTSCHLAND